Aktuelles

Defined Disconnect CP-Link

Der neue DDCP-Link bietet Anwendern und Netzwerkverantwortlichen eine einfache Möglichkeit, teures und mobiles IT-Equipment mit LAN-Anschluss vor Beschädigung zu schützen.

Sollte das mobile IT-Equipment in einem größeren Radius bewegt werden, als es das angeschlossene RJ45 Anschlusskabel zulässt, löst der DDCP-Link die Verbindung ab einer bestimmten Zugkraft. Er schützt die teuren Platinen des IT-Equipments vor Beschädigung wie herausgerissenen Kontakten oder Verlust der RJ45 Buchse für den Netzwerkanschluss. Kostspielige Reparaturen gehören somit der Vergangenheit an.

Da die Auslösekraft unterhalb der Standardvorgaben für RJ45 Stecker und Buchsen nach IEC 60603-7 liegt, ist sichergestellt, dass die Verbindung zwischen RJ45 Anschlusskabel und DDCP-Link zuerst gelöst wird. Dennoch bietet der DDCP ausreichend Steck- und Ziehkräfte, um ein unbeabsichtigtes Lösen der Verbindung bei geringen Zugkräften zu verhindern.

Der DDCP lässt sich ohne großen Aufwand in bestehende Strukturen integrieren, indem er z.B. zwischen Telekommunikations-Anschlussdose, Anschlusskabel und vor dem aktiven Gerät gesteckt wird.

Weiteres Informationen finden Sie in der PDF-Broschüre oder in unserem Onlineschop.

Auch Ihr Kundenbetreuer freut sich auf Anfragen.

Donnerstag, 1. März 2018

Zurück zu Aktuelles