Aktuelles

Einbausteckdosen mit Lichtleitern

Schurters IEC-Geräte-Einbausteckdosen der Serie 6600-5 sind mit passgenauen integrierten Lichtleitern erhältlich. Diese können frei konfigurierbar via LED zur Statusanzeige ansteuert werden.

Dank bis zu zwei Lichtleitern im Gehäuse der Gerätesteckdose, die über LEDs auf der Leiterplatte angebracht sind, wird der Techniker informiert. Eindeutig darstellbar sind Zustände wie gesteckt, ungesteckt, normale Last und kritische Last.

Die zulässige Betriebstemperatur liegt zwischen -25 und +70°C. Optional ist die auf 10 A ausgelegte 6600-5 aber auch mit nur einem oder gänzlich ohne Lichtleiter erhältlich. Eine 16-A-Version mit bis zu vier Lichtleitern folgt.

Ein Datenblatt steht hier zum Download bereit.

Auch ihr persönlicher Kundenbetreuer freut sich auf Anfragen.

Montag, 23. Oktober 2017

Zurück zu den News