Aktuelles

Neu im Sortiment: Hochflexible Messleitungen von Stäubli

In den letzten vier Jahrzehnten wurde Stäubli Electrical Connectors weltweit zum Synonym für sicheres und hochwertiges Messzubehör. Ob zum Testen, Messen oder für die Diagnose von Komponenten und Systemen – das innovative Zubehör bietet Ihnen höchste Leistung, Zuverlässigkeit und Wiederholgenauigkeit.

Mit den Serien AK205, SLK410, LK410L sowie der Sicherungs-Messkabel Serie XSMS führen wir nun ein breites Sortiment von hochflexiblen Messleitungen, welche die strengen Sicherheitsanforderungen an isoliertem Testzubehör von heute erfüllt und sogar übertrifft.

Mit der Serie AK205 sind hochflexible Adapter-Prüfkabel mit stapelbarem 2 mm Lamellenstecker auf der einen und 4 mm Lamellenstecker auf der anderen Seite verfügbar. Die Bemessungsspannungen bzw. -ströme betragen bei diesen Leitungen AC 30 V/10 A und DC 60 V/10 A. Die verwendeten Litzen besitzen einen PVC-Mantel mit einem Leiterquerschnitt von 0,5 qmm und sind in Längen von 7,5 cm bis 60 cm lieferbar.

Die SLK410 Serie bietet Messkabel mit Silikonisolierung und ist beidseitig mit stapelbaren 4 mm Lamellensteckern ausgestattet. Die Bemessungsspannungen von 1000 V CAT II und 600 V CAT III sowie Bemessungsströmen von 19 A eignen sich für ein breites Anwendungsfeld. Die Serie ist mit einem Leiterquerschnitt von 1,0 qmm in den Längen von 0,25 m bis 2 m verfügbar und ist nach CE und UL zertifiziert.

Vergoldete 4 mm Lamellenstecker und hochflexible Anschlussleitungen erhalten Sie mit der Serie LK410L. Mit Bemessungsspannungen von AC 30 V und DC 60 V sowie Bemessungsströmen von 19 A erhalten Sie genügend Reserven für Ihre Messaufgaben im Niederspannungsbereich. Als Isolationsmaterial der 1,0 qmm Litzen kommt PVC zum Einsatz. Die Prüfkabel sind in Längen von 0,25 m bis 2 m erhältlich.

Ergänzend zu den vorstehend genannten Serien bietet Stäubli mit der XSMS Serie eine Palette von Sicherungs-Messleitungen an. Die hochflexiblen Kabel mit integrierbarer Hochleistungssicherung sind ausgelegt für 1000 V CAT IV gemäß IEC/EN 61010-031 und gestatten die Verwendung von 4 mm-Standard-Sicherheitsprüfspitzen und -abgreifern für abgesicherte Messungen. Der zweiteilige Sicherungsstecker lässt sich für den Sicherungswechsel mit wenigen Schraubumdrehungen öffnen und gestattet die Aufnahme einer Hochleistungssicherung 6,3 x 32 mm.

Diese und weitere Produkte aus dem Hause Stäubli finden Sie in unserem Onlineshop.

Montag, 21. September 2020

Zurück zu Aktuelles