Aktuelles

WAGO - Leiterplattenklemmen für Leistungselektronik

Die Entwicklung zu immer kompakter werdenden Bauteilen stellt auch die Leistungselektronik vor neue Anforderungen. Die gesteigerte Leistungsdichte durch die Zusammenführung von Signal- und Leistungsebene auf der Leiterplatte wirkt sich auch auf die Anschlusstechnik aus. Leiterplattenklemmen müssen dementsprechend kompakt sein, hohe Ströme zuverlässig übertragen und gleichzeitig auch unter anspruchsvollen Bedingungen in Verbindung mit der Leiterplatte zuverlässig arbeiten.



Das neue Portfolio der Leiterplattenklemmen für Leistungselektronik vereint all diese Vorteile: Die Klemmen sind für die Nennquerschnitte 4, 6 und 16 mm2 ausgelegt bei Bemessungsdaten bis 1000 V und bis 76 A IEC und können wahlweise mit oder ohne Betätigungswerkzeug bedient werden!

Besondere Platzersparnis auf der Leiterplatte
Über den jeweiligen Nennquerschnitt der Leiterplattenklemmen hinaus können größtenteils ein- und feindrähtige Leiter mit dem nächst größeren Querschnitt angeschlossen werden. So kann teilweise eine Platzersparnis von über 50 % erreicht werden. Zusätzlich reduzieren sich die Kosten für den Geräteanschluss.

Ihre Vorteile mit Leiterplattenklemmen für Leistungselektronik

  • Umfangreiches Produktportfolio von 0,2 bis 25 mm2
  • Direktes Stecken durch Push-in CAGE CLAMP®
  • Erhöhter Anschlussbereich und erhöhte Stromtragfähigkeit
  • Leitanschlussrichtung horizontal und vertikal zur Leiterplatte
  • Prüfmöglichkeit 0 ° und 90 ° zur Anschlussrichtung

 

Leiterplattenklemmen mit Push-in CAGE CLAMP

Serien 2624, 2626, 2636

Die WAGO-Leiterplattenklemmen mit Push-in CAGE CLAMP eignen sich besonders für den kompakten Anschluss Ihrer Gehäuse. Sie sind kompatibel mit bestehenden Lösungen am Markt und lassen sich ideal in Anwendungen mit engen Platzverhältnissen oder Gehäusedurchführungen integrieren.

Die Push-in CAGE CLAMP eignet sich für alle Leiterarten und erlaubt Ihnen das direkte Stecken von eindrähtigen Leitern und feindrähtigen Leitern mit Aderendhülsen. Die Werkzeugbetätigung erfolgt aus Leiteranschlussrichtung. Die WAGO-leiterplattenklemmen ermöglichenden Leiteranschluss horizontal und vertikal zur Leiterplatte. Sie bieten darüber hinaus zwei Prüfmöglichkeiten (0° und 90° zur Anschlussrichtung).


Leiterplattenklemmen mit Push-in CAGE CLAMP und Betätigungshebel
Serien 2604, 2606

Die Hebelvarianten der WAGO-Leiterplattenklemmen stehen für mehr Schnelligkeit und Komfort bei der Verdrahtung. Sie vereinen kompakte Abmessungen, hohe Stromfähigkeit und die Vorteile der Push-in CAGE CLAMP mit der intuitiven Handhabung durch einen Hebel.

Dieser ermöglicht die Bedienung ganz ohne Werkzeug und sorgt durch geringen Kraftaufwand beim Schließen für eine sichere Kontaktierung. Die Raststellungen des Hebels (offen/geschlossen) sind eindeutig und werden durch ein haptisch-akustisches Signal beim Erreichender jeweiligen Position bestätigt. Die WAGO-Leiterplattenklemmen mit Hebel ermöglichen den Leiteranschluss horizontal und vertikal zur leiterplatte. Sie bieten darüber hinaus zwei Prüfmöglichkeiten (0° und 90° zur Anschlussrichtung).

Besuchen Sie unseren Onlineshop und entdecken viele weitere Produkte aus dem Hause WAGO!

Donnerstag, 9. November 2017

Zurück zu den News