Hersteller: MARQUARDT


Zur Produktübersicht
Kontaktieren Sie mich

Dennis Wichmann

"Rufen Sie mich an, ich bin Ihr Ansprechpartner!"

Tel: +49 (0) 25 72 / 93 51 - 64

Kontaktieren Sie mich

Marquardt

Sensoren und Schalter kommen bei EVE von Marquardt - sowohl für Hausgeräte aller Art, für die Reinigungstechnik und Antriebstechnik, für die Heizungstechnik und Klimatechnik, für Elektrowerkzeuge oder für Standardschalter, die in Millionenserien auf automatisierten Großlinien entstehen: Der Marquardt-Geschäftsbereich Switches, Sensors & Controls ist ein verlässlicher Partner, der durch sein umfangreiches Sortiment vieles bietet. Die individuelle Anpassung von Standardprodukten auf Kundenanforderungen sowie die Neuentwicklung innovativer Schalter, Sensoren und Systeme stehen zudem im Fokus. Das Leistungsspektrum reicht von der Fertigung spezieller Baugruppen bis hin zum kompletten mechatronischen System - immer in der bewährten Marquardt-Qualität.

Als unabhängiges Familienunternehmen agiert Marquardt dabei stets partnerschaftlich und verantwortungsvoll gegenüber Geschäftspartnern und Mitarbeitern. Zu wissen, was die Kunden morgen brauchen und entwickeln, was heute technisch möglich ist – das ist der Antrieb.

Was mit einem vermeintlich einfachen Ein/Aus-Schalter Ende der zwanziger Jahre begann, hat die Firma Marquardt mit Passion weiter voran getrieben. Heute sind die mechatronischen Schalter, die elektronischen Schalter und elektromechanischen Systeme und Schalter in den unterschiedlichsten Produkten zu finden und auf vielen Märkten weltweit gefragt. Vielseitige Kernkompetenzen – wie Mechatronik, Hochfrequenztechnik, Infrarot-Technik, Mikroprozessortechnik und Sensortechnik – sowie ein straffes Projekt- und Prozessmanagement sind die Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung der Produkte.

Mit dem Hauptsitz im Südwesten Deutschlands ist heute die Marquardt-Familie auf vier Kontinenten in neun Ländern an insgesamt zwölf Standorten zu finden. Der Pionier- und Erfindergeist sowie die klare Vision der Unternehmensgründer Johannes und Johannes Marquardt, die 1925 den Grundstein für das Unternehmen legten, ist immer noch Teil der Marquardt-Tradition.

Mit knapp 80.000qm Gesamtfläche (Produktion, Logistik und Verwaltung) in Rietheim und Böttingen ist der deutsche Marquardt-Standort der größte innerhalb der Marquardt-Gruppe. Neben den Zentralfunktionen, die hier gebündelt werden, befinden sich die Kompetenzzentren für Forschung und Entwicklung der beiden Geschäftsbereiche Automotive und Switches, Sensors & Controls in Rietheim-Weilheim. In den beiden Automotive-Werken und im Werk Komponenten werden die verschiedensten Endprodukte und Einzelteile gefertigt. Die hier eingesetzten Werkzeuge, Produktionsanlagen und -vorrichtungen kommen zum Großteil aus dem Marquardt-eigenen Werkzeug- und Betriebsmittelbau.

Bauteile des Herstellers